Perfect Slim | Goodyfoodie ®

Perfect Slim

PERFECT SLIM – Der Turbo für Deinen Körper.

Für alle, die figurbewusst und energiegeladen in den Tag starten wollen. Ohne Zuckerzusatz, dafür mit viel pflanzlichem Eiweiß. Dieser Bio Müsli Mix ist ballaststoffreich und verhindert den kleinen Hunger zwischendurch.

Basis: Protein Flakes
Zutaten: Dinkelflakes, Haselnuss, Leinsaat, Sonnenblumenkerne, Apfel, Himbeeren, Aprikose, Kürbiskerne, Mandeln
 

7,50 €  

Das "PERFECT SLIM" Müsli | das ultimative Frühstück für eine schlanke Figur


1. Ballastoffreiche Kost für eine schlanke Figur
2. Die Müslimischung für schöne Kurven
3. Fitnessübungen für zuhause
4. Ausdauersportart zum Abnehmen

1. Müsli ist nicht nur ein gesundes Frühstück, sondern auch eine hervorragende Energiequelle für den Tag. Es liefert wichtige Nährstoffe und hilft dabei, schlank und fit zu bleiben.
Müsli besteht meist aus Flocken, Obst, Nüsse und Samen. Diese Zutaten enthalten viele Ballaststoffe, die den Magen-Darm-Trakt reinigen und verstopfte Gefäße entlasten.
Die Ballaststoffe sorgen außerdem dafür, dass man sich länger satt fühlt und Heißhungerattacken vermeidet.

Protein Flakes liefern komplexe Kohlenhydrate, die den Körper über einen längeren Zeitraum mit Energie versorgen. Sie helfen bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und tragen so zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei. Obst ist reich an Vitaminen und Mineralien sowie an Antioxidantien, die dem Körper guttun. Beeren frischen den Atem auf und regen die Verdauung an. Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren, Protein und Antioxidantien - alles wichtige Nährstoffe für einen gesunden Körper. Fitness ist natürlich auch sehr wichtig, um schlank zu bleiben. Am besten eignet sich Ausdauersport wie Joggen oder Radfahren. Durch diese Sportarten verbrennt man nicht nur Kalorien, sondern stärkt auch noch das Herz-Kreislauf-System.

2. PERFEKT SLIM ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien, enthält wenig Fett und ist ohne Zuckerzusatz. Diese Müslirezeptur ist die perfekte Wahl für ein gesundes Frühstück, um abzunehmen oder die Figur in Form zu bringen. Es hilft Dir nicht nur, den Heißhunger zu reduzieren, sondern sorgt auch für einen lang anhaltenden Sättigungseffekt. Durch die Ballaststoffe verdaut der Körper langsamer, was bedeutet, dass Du länger satt bleibst und nicht so schnell mal zwischendurch nach irgendwelchen Snacks greifst.

Müsli ist auch eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralien. Die Vielzahl an Nährstoffen im Müsli hilft Dir nicht nur beim Abnehmen, sondern stärkt auch Dein Immunsystem, und unterstützt Dein allgemeines Wohlbefinden. Fitness ist ebenfalls entscheidend, um schlank und fit zu bleiben. Bewegung hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern stärkt auch die Muskeln und Knochen. Regelmäßige Bewegung verbessert außerdem die Durchblutung und stärkt das Herz-Kreislauf-System.

Auch wenn Du kein Fan von Sport und Fitness bist, gibt es viele Möglichkeiten, mehr Bewegung in Deinen Tag einzubauen. Nimm die Treppe anstatt den Aufzug oder fahr mit dem Fahrrad zum Einkaufen statt mit dem Auto. Auch kleine Veränderungen können schon einen großen Unterschied machen. Das PERFEKT SLIM Müsli und Fitness sind die perfekte Kombination für eine schlanke Figur und ein gesundes Leben!

Fitnessübungen für zuhause

Sit-Ups für einen flachen Bauch
Fitness-Übung für zuhause_Workout_sit-ups_crunches_müsli

Lege Dich auf den Rücken und stell Deine Beine schulterbreit auf. Die Beine sollten dabei etwa im 90 Grad-Winkel gebeugt sein. Deine Hände verschränkst Du nun hinter dem Kopf und spannst Deine Bauchmuskeln an. Hebe jetzt Deinen Oberkörper langsam an und richte Dich auf. Achte darauf, dass Dein Rücken gerade bleibt und du kein Hohlkreuz machst.
Die Bewegung erfolgt dabei nur aus der Hüfte und du solltest die Sit-Ups nicht mit Schwung ausführen.

Halte die Position ein bis zwei Sekunde lang und rolle dich dann langsam wieder ab. Atme beim Aufrichten aus und beim Abrollen ein. Die nächsten 20 Wiederholungen machst Du direkt hintereinander und wenn möglich ohne Pause. Mit dieser Übung trainierst du hauptsächlich Deine Bauchmuskeln.


Planks Übungen fordern neben dem Bauch vor allem den Po und die Beine

Fitness-Übungen für zuhause_Workout_planks_planking_muesli
Stemme dich als erstes mit den Fußspitzen und mit ausgestreckten Armen vom Boden ab.
Achte darauf, dass die Ellenbogen unter den Schultern sind. Der Rücken bleibt dabei gerade. Schulter, Hüfte und Sprunggelenk sollten eine Linie bilden und der Bauch wird eingezogen.
Die Körperspannung ist beim Planking das A und O!
Wichtig: Nicht die Luft anhalten! Beim Einatmen den Bauch locker lassen und beim Ausatmen den Bauchnabel nach innen ziehen.
Halte diese Position für 30 bis 60 Sekunden.
Wer am Anfang keine 30 Sekunden durchhält, kann auch mit 20 Sekunden starten und sich dann langsam steigern. Zu vier bis fünf Durchgängen sollte man sich jedoch auch als Anfänger zwingen. Wer sich zu schwer tut, kann seine Planks auch auf den Knien machen. Das kostet weniger Kraft und erleichtert den Einstieg.
Kurze Sets mit fünf Sekunden Pause erzielen die gleiche Wirkung wie ein gleichlanges, aber durchgehendes Set. Halte den Plank nur so lange, wie du es schaffst. Verfällst du ins Hohlkreuz, solltest du unbedingt abbrechen. Auf keinen Fall solltest du dich zwingen, die Planks länger zu halten, als du körperlich dazu in der Lage bist. Ansonsten riskierst du Verletzungen und Schmerzen.

Planks sind die Königsdisziplin der Core-Übungen | Sie stärken die Bauch- und Rumpfmuskulatur.


Leg Lifts (auch Leg Raises)  - Die ultimative Übung für die untere Bauchmuskulatur
Fitness-Übungen für zuhause_Workout_leg-lifts_leg-raises_muesli
Bei dieser Bauchübung liegst du beim Start auf dem Rücken und hältst deine Beine ausgestreckt rund 15 cm über dem Boden. Hebe die Beine nun so hoch,
dass sie mit dem Boden einen 45°-Winkel bilden. Bei der Ausführung ist es wichtig, dass der obere und untere Rücken fest auf dem Boden bleiben.
Hierzu musst du den Bauch aktiv anspannen. Deine Schultern und der Nacken bleiben entspannt, lediglich die Bauchmuskulatur arbeitet.
Halte nun die Endposition für einige Sekunden und führe vor allem die Abwärtsbewegung extra langsam aus, zwischen 5-10 Sekunden.


Fit und schlank werden mit regelmäßigen Workouts in 30 Minuten:

Abnehmen ist nicht nur eine Frage der Ernährung, sondern auch eine Frage des Ausdauersports. Wer abnehmen möchte, sollte mindestens dreimal pro Woche eine
halbe Stunde lang eine Ausdauersportart ausüben. Dabei ist es wichtig, dass die Herzfrequenz ansteigt und man ins Schwitzen kommt. Damit der Körper Fett verbrennt,
sollte man beim Ausdauersport in der Regel mindestens 30 Minuten am Stück trainieren.

Ausdauersportarten zum Abnehmen sind zum Beispiel Joggen, Radfahren, Schwimmen oder auch Walking. Am besten ist es, wenn man sich für eine Sportart entscheidet,
die einem Spaß macht. Denn nur wer seinen Sport regelmäßig ausübt, wird langfristig Erfolge sehen. Viele Menschen möchten gern abnehmen, doch oft wissen sie nicht,
welche Sportart am besten dafür geeignet ist. Dabei kommt es aber gar nicht so sehr auf die Sportart an, sondern vielmehr auf die Intensität und die Dauer des Ausdauersports.
Wer regelmäßig und mit hoher Intensität trainiert, der wird auch langfristig Erfolge sehen – egal ob beim Joggen, Schwimmen oder Fahrradfahren.

Nährwerte pro 100 g

Brennwert 426 kcal / 1784 kJ
Fett 23,9 g
...davon gesättigte Fettsäuren 3,0 g
Kohlenhydrate 14,0 g
...davon Zucker 8,7 g
Ballaststoffe 16,1 g
Eiweiß 30,6 g
Salz 0,09 g
Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei ab 40 €)