Protein Booster | Goodyfoodie ®

Protein Booster

Du willst einen Fitmacher für Deine Muskeln?

Dann ist der PROTEIN BOOSTER mit 32% Eiweiß genau das Richtige für Dich!

Kontrolliere Dein Gewicht und nutze das High Protein für Deinen Muskelaufbau.

Je mehr Muskeln Du hast, desto mehr Fett verbrennst Du.

Basis: Protein Flakes
Zutaten: Walnuss, Mango, Schoko Crunchy, Leinsaat, Kokosraspeln, Erdbeeren, Hanfsamen
 

6,95 €  

Das Geheimnis unserer Protein Flakes - Das Beste für alle die Fitness lieben.

Unser Körper benötigt Eiweiß für den Muskelaufbau, weshalb viele Kraftsportler und Sportbegeisterte ihrem Organismus zusätzliches Eiweiß zuführen.
Das Protein unserer Protein Flakes ist dabei eine effiziente Lösung. Das enthaltene Protein beinhaltet keinen Milchzucker und keine Gluten.
Es ist das einzige Protein, das eine nahezu identische biologische Wertigkeit wie tierisches Eiweiß hat.

Der Protein Booster eignet sich für jeden, der seine Nahrung mit wertvollem Protein ergänzen möchte. Unsere Protein Flakes bestehen aus rein pflanzlichem Eiweiss.

Egal ob intensiver Muskelaufbausportler, Hobby-Athlet oder Nicht-Sportler. Mit dem Protein Booster Müsli kann jeder seinen täglichen Proteinbedarf sinnvoll ergänzen.

Die Ernährung besitzt mit über 70% den größten Anteil des Erfolges, egal ob für Deinen Muskelaufbau oder Fatburner-Training. Der Spruch "Man ist was man ißt",
ist wohl nirgends bedeutender als beim Fitness und Bodybuilding.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist das Frühstück.
Um den Energiespeicher des Körpers am Morgen aufzufüllen benötigt der menschliche Organismus viele komplexe Kohlenhydrate und hochwertige,
proteinreiche Lebensmittel. Eine ausreichende Zufuhr von Proteinen ist optimal für Diäten, da sie das Hungergefühl mindern. Bodybuilder und Kraftsportler
benötigen eine große Menge an Proteinen zum Muskelaufbau.

Das Protein Booster Müsli - Dein perfekter Trainigspartner

Warum Müsli die beste Wahl für Deinen Muskelaufbau ist

1. Müsli ist das beste Frühstück für den Muskelaufbau
2. Wie Müsli den Muskelaufbau unterstützt
3. Nutze den online Müsli-Mixer für Deinen Ernährungsplan

1.Viele denken, dass man für einen effektiven Muskelaufbau viele Proteine zu sich nehmen muss. Das stimmt jedoch nicht ganz.
Natürlich ist es wichtig, ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen, damit die Muskeln nach dem Training wieder aufgebaut werden können.
Doch ein gesundes und ausgewogenes Frühstück mit allen notwendigen Nährstoffen ist mindestens genauso wichtig. Und hier kommt Müsli ins Spiel!

Das Protein Booster Müsli ist nicht nur ein gesundes und ausgewogenes Frühstück, sondern eignet sich auch perfekt für den Muskelaufbau.
Durch die Kombination von Proteinen, Kohlenhydraten und Ballaststoffen ist Müsli die ideale Mahlzeit für den Start in den Tag.

2. Proteine sind für den Aufbau und die Erhaltung der Muskelmasse unerlässlich. Die Kohlenhydrate dienen als Energiequelle für die Muskeln und sorgen dafür,
dass diese bei körperlicher Belastung nicht zu schnell erschöpft werden. Ballaststoffe sind ebenfalls wichtig, da sie die Verdauung anregen
und so die Nährstoffe besser aufnehmen können.

Zusammengefasst ist Müsli also ein perfektes Frühstück für den Muskelaufbau. Es liefert wichtige Nährstoffe, die den Körper bei der Arbeit unterstützen
und sorgt dafür, dass man den ganzen Tag über energiegeladen ist.

3. Müsli ist eines der besten Frühstücke für den Muskelaufbau, da es alle notwendigen Nährstoffe enthält: Kohlenhydrate für die Energie,
Eiweiß für die Muskeln und Ballaststoffe für eine gute Verdauung. Und das Beste: Individuelles Müsli lässt sich ganz leicht in unserem online Müsli-Mixer
selber zusammenstellen und man kann es nach den eigenen Bedürfnissen und Geschmacksvorlieben abwandeln.
Nimm z. B. unsere Protein Flakes mit 41% Eiweiss als Basis und verfeinere Deine Mischung mit den Zutaten nach exakt Deinen Wünschen. Also worauf wartest du noch?


Der Protein Booster für Deine Muskeln und was Du wissen solltest

1. Wie baue ich Muskeln auf?
2. Was ist die beste Zeit, um Muskeln aufzubauen?
3. Muss ich viel trainieren, um Muskeln aufzubauen?


1. Muskeln aufzubauen, ist nicht so schwer, wie viele denken. Es gibt zwar keine Wunderpille oder -formel, aber mit dem richtigen Training
und einer gesunden Ernährung kann jeder seine Muskelmasse erhöhen. Wichtig ist es dabei, nicht nur die großen Muskelgruppen zu trainieren,
sondern alle Muskelgruppen gleichmäßig zu beanspruchen. Ganz wichtig ist auch die Intensität des Trainings: Man muss seine Muskeln regelmäßig
fordern und überfordern, damit sie wachsen. Ebenso wichtig ist eine ausgewogene Ernährung: Neben Proteinen (Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte)
sollten auch viele Kohlenhydrate (Getreideprodukte, Kartoffeln, Nudeln) und etwas Fett (Oliven- oder Rapsöl, Nüsse) auf dem Speiseplan stehen.

2. Die beste Trainingszeit hängt in erster Line von Eurem eigenen natürlichen Biorhythmus ab.
In der Regel kann man allerdings sagen dass die beste Zeit für den Muskelaufbau zwischen 10 und 12 Uhr liegt, und zwischen 17 und 19 Uhr.
Egal ob Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Blutdruck, Atemfrequenz, Konzentration oder Koordination – Euer Körper läuft zur absoluten Höchstform auf!

Nachmittags könnt ihr grundsätzlich den größtmöglichen Reiz und Erfolg für Eure Muskeln erzielen!
Sollte es so sein, dass Ihr zu den genannten Zeiten nicht trainieren könnt, so bedeutet das nicht, dass Ihr Euer Ziel nicht erreichen werdet.
Jedes Training ist besser als gar keins und solange Ihr dabei bleibt, werdet Ihr auch Erfolge sehen.

3. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Muskeln aufzubauen. Jeder Mensch ist unterschiedlich und deshalb gibt es keinen perfekten Weg, der für alle funktioniert.
Daher gibt es auch keine exakte Zeitangabe, wie lange trainiert werden muss, um einen Erfolg zu sehen. Wichtig ist es, dass du dich mit dem Thema auseinandersetzt
und dir überlegst, welche Methode am besten zu dir passt.

Ohne die nötigen Nährstoffe kannst Du deinem Körper nicht die Energie geben, die er braucht, um Muskeln aufzubauen. Du musst also auf eine ausgewogene
und proteinreiche Ernährung achten. Die Zusammensetzung Deiner Mahlzeiten sollte 30-40% Proteine, 40-50% Kohlenhydrate und 10-20% Fette enthalten.
Ein weiterer wichtiger Faktor beim Muskelaufbau ist das Training. Um Muskeln aufzubauen, musst Du regelmäßig trainieren und Deinen Körper fordern.
Dabei ist es wichtig, dass Du nicht übertreibst und dich immer an Deine Grenzen pushst.

Ein gutes Training besteht aus verschiedenen Übungen für den ganzen Körper.
Es ist wichtig, dass Du nicht nur eine Muskelgruppe trainierst, sondern alle Muskeln in deinem Körper stärkst. Um Erfolge beim Muskelaufbau zu sehen,
musst Du Geduld haben und dranbleiben. Die Ergebnisse kommen nicht von heute auf morgen und es braucht Zeit und Ausdauer, bis sich etwas tun wird.
Halte Dich an deinen Trainingsplan und ernähre Dich gesund und bald wirst Du die ersten Erfolge sehen!

Nährwerte pro 100 g

Brennwert 443 kcal / 1855 kJ
Fett 26,3 g
...davon gesättigte Fettsäuren 5,4 g
Kohlenhydrate 11,1 g
...davon Zucker 7,0 g
Ballaststoffe 16,8 g
Eiweiß 32,4 g
Salz 0,03 g
Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei ab 40 €)